Geben

Freudige Geber gesucht
Jesus ist die grosszügigste Person, die je gelebt hat. Er hat sein Leben gegeben, so dass wir Leben haben können. Als Christen geben wir mit Freude unsere Zeit, Talente und unser Geld als Antwort auf die Grosszügigkeit von Jesus, so dass noch viele Menschen Jesus kennen lernen können.

Warum Geben?

Unsere Gemeinde wird als Non-Profit-Organisation ausschliesslich durch Gaben und Spenden unserer Mitglieder und Freunde finanziert.

Mit den uns anvertrauten Mitteln gehen wir haushälterisch um, damit wir als Gemeinde den Auftrag von Jesus möglichst treu und wirkungsvoll umsetzen können.

Jesus war die grosszügigste Person, die je gelebt hat: Er hat sein eigenes Leben gegeben, so dass wir Leben haben können. Im 2.Korinther 9,6-11 zeigt uns die Bibel, dass wir als Christen in Absprache mit Jesus regelmässig, mit Freude und aufopfernd geben sollen.

Unsere Gemeinde pflegt auch als Ganzes eine Kultur der Grosszügigkeit. Mindestens 10 Prozent der Einnahmen gehen an andere Organisationen im In- und Ausland. Einige sind hier aufgeführt, andere werden punktuell berücksichtigt.

Finanzen

BANKVERBINDUNG
IBAN-Nummer:
CH69 0900 0000 5001 6708 5

Postcheckkonto
PC 50-16708-5

Anschrift
Gemeindezentrum Bethel
Pfingstmission Baden-Wettingen
Seminarstrasse 37
5430 Wettingen

TWINT

QR-Code mit der TWINT-App scannen und den
gewünschten Betrag angeben.

Nothilfe Ukraine

WIR WOLLEN HELFEN

Jeden Tag erreichen uns neue erschütternde Bilder und Nachrichten aus der Ukraine. Als Bethel Gemeinde wollen wir helfen. Wir sind seit vielen Jahren mit AVC (Aktion für verfolgte Christen und Notleidende) in Kontakt. Sie leisten in grossartige Soforthilfe und verfügen über die notwendigen Erfahrungen und Kontakte. Ebenfalls unterstützen wir die SPM (Schweizerische Pfingstmission) welche ebenfalls als Sofortmassnahme Gelder gesprochen hat um ihre lokalen Partner zu unterstützen. 

Auch durch deine finanzielle Unterstützung kannst du helfen, die Not zu lindern und Hoffnung zu vermitteln! Durch diese erstklassigen Partner, welche Hilfsgüter in grossen Mengen liefern können, sind wir in der Lage, schnell und unkompliziert zu helfen. Deine Spende macht diese Soforthilfe möglich und sichert auch die langfristige Unterstützung. Gemeinsam machen wir einen grossen Unterschied!

Spenden kannst du ganz unkompliziert über die oben angegebenen Kanäle.

Bitte versehe deine Spende mit dem Vermerk: “Ukraine”

Indien

GEMEINDEBAU, SCHULEN UND HILFE ZUR SELBSTHILFE

Indien ist das Land mit den noch am meisten unerreichten Volksgruppen. Gleichzeitig breitet sich das Evangelium dort rasch und es gibt viel zu tun. In Südostindien pflegen wir schon über viele Jahre persönliche Beziehungen zu einer Gemeinde auf dem Land. Wir haben eine Bibelschule mitbegründet, in der über 100 Pastoren trainiert werden sollen. Wir unterstützen die Versorgung der Ärmsten und schaffen durch Landwirtschafts-Projekte Hilfe zur Selbsthilfe. Momentan sind wir daran, ein neues Gemeinde- und Schulgebäude zu bauen. Interessiert? Dann kannst du gerne mehr erfahren mit einer Nachricht an mission@gzb.ch.

Spenden kannst du ganz unkompliziert über die oben angegebenen Kanäle.

Bitte versehe deine Spende mit dem Vermerk: «Indien»

Kleidersammlung👕👖

WAS DU NICHT MEHR TRÄGST, KANN ANDEREN WARM GEBEN

Saubere, nicht defekte Kleider und Schuhe können in stabilen Kehrichtsäcken während folgenden Tagen im GZB abgegeben werden:

Vom 30. April – 07. Mai 2023

Vom 15. – 22. Oktober 2023

jeweils Montag – Freitag 09:00 – 12:00 Uhr und am Sonntag während den Gottesdienstzeiten.

Die Kleider/Schuhe werden von AVC abgeholt und an Notleidende verteilt.

Dienen💪🏼

DU BIST GEFRAGT!

Der praktische Einsatz deiner Gaben ist eine grossartige Gelegenheit, als Jünger von Jesus zu wachsen. Falls du noch nicht sicher bist, was deine Gaben sind, besuche das GROW und es ist auch möglich, verschiedene Dienste auszuprobieren. Es stehen dir jeweils Leiterinnen und Leiter zur Verfügung, die dich in deiner Entwicklung gerne unterstützen. Was auch immer deine Gaben sind und wo auch immer du sie gerne einsetzen möchtest, bei uns beginnt alles mit dem GROW Entwicklungspfad. Besuche alle vier Schritte und du wirst deine Begabungen entdecken und Möglichkeiten erhalten, sie auszuleben und in Diensten reinzuschnuppern. Bei Fragen darfst du natürlich jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Allianz-Gebetswoche und Gottesdienst

Am 17.01. findet kein In His Presence statt. Dafür verschiedene Gebetstreffen an unterschiedlichen Orten.

Am Sonntag, 21.01., wird es keinen Gottesdienst im GZB geben.ghfgh

Wir feiern einen Allianz-Gottesdienst um 16.00h in der Kirche St. Anton in Wettingen.